Anmelden / Anfragen zum Fastenwandern

Teilnahmehinweise

  • Unten finden Sie ein Anmeldeformular.
    Bitte melden Sie sich mit diesem an.
  • Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung mit der Aufforderung einer Anzahlung von 100 €.
  • Zwei Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie genaue Informationen zu den Seminaren oder Reisen.


Formular zum Anmelden oder Anfragen

Persönliche Daten






Anmeldung



Anfrage

Anmerkungen

Datenschutz

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. widerrufen.

AGB

Anmeldung:

Um Ihnen eine individuelle Betreuung garantieren zu können, habe ich die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Über Ihre Teilnahme entscheidet die zeitliche Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.

Nach schriftlicher Anmeldung und Überweisung von 100,- Euro ist die Anmeldung gültig. Ich sende Ihnen dann eine Buchungsbestätigung, eine Anreisebeschreibung und nähere Informationen zu unserem Fastenwanderprogramm. Den Rest zahlen Sie bitte bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Fastenwanderwoche auf das angegebene Bankkonto.

Leistungen:

Die Leistungen, welche vertraglich vereinbart sind, ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung der Webseite "www.fastenwanderwochen.de". Programmänderungen begründen keine Ersatzforderungen.

Rücktritt durch den Kursteilnehmer:

Ein Rücktritt sollte schriftlich per Einschreiben erfolgen. Bis 30 Tage vor Seminarbeginn entsteht eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro. Erfolgt der Rücktritt ab dem 30. Tag vor Kursbeginn, werden 25% des Gesamtpreises berechnet; ab dem 14. Tag 50% und ab dem 06. Tag wird der komplette Reisepreis fällig. Es gilt der Posteingang des schriftlichen Rücktritts. Ich empfehle Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Nicht in Anspruch genommene Leistungen während der Veranstaltung bedingen keinen Anspruch auf anteilige Rückerstattung.

Rücktritt durch den Veranstalter:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen. Sollte es erforderlich sein, wegen eines dringenden Notfalls eine Veranstaltung absagen zu müssen, so bitte ich um Verständnis. Alles angezahlte Geld wird voll zurückerstattet – ein weiterer Anspruch besteht nicht.

Haftung und Verjährung:

Der Veranstalter haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht. Die Haftung für vertraglich begründete Schadensersatzansprüche ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Seminarpreises beschränkt. Risiken, die sich aus der Teilnahme an Wandertouren ergeben, sind von der Haftung ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung, dass er selbst die volle Verantwortung für sein eigenes Handeln während der gesamten Veranstaltung trägt, dass er ausreichend versichert ist und den Veranstalter von etwaigen diesbezüglichen Haftungen freistellt. Alle TeilnehmerInnen sollten sich vor Beginn der Fastenwanderwoche von Ihrem behandelnden Arzt auf Fasten- und Gelenktauglichkeit untersuchen und testieren lassen. Ansprüche des Teilnehmers verjähren 6 Monate nach Kursende.